Samstag, 17. Juni 2017

Wanderung zur Bergkristallhütte und Annalp

Die Rundwanderung zur Bergkristallhütte führt von Au im Bregenzerwald durch schattige Bergwälder zum Bodenvorsäss, wo sich die der beliebte Berggasthof Bergkristallhütte befindet. Sie eignet sich deshalb auch gut für heisse Sommertage. Wir dehnten die Route noch etwas aus und wanderten auf dem Fahrsträsschen etwas steiler zur Annalp hinauf, von wo man einen schönen Blick auf den Annalper Stecken und die umliegende Bergwelt hat.

Durch schattige Wälder von Au zum Bodenvorsäss

Die Bergkristallhütte

Talabschluss beim Zitterklapfen

Alpenrosen

Markanter Felszahl: Der Annalper Stecken, rechts davon das kleine Strackli

Weite Talmulde zwischen Annalper Stecken und Annalper Joch

Liebliche Bergflora

St. Michaelskapelle beim Bodenvorsäss

Tourendaten:
Höhe Bergkristallhütte 1240 m, Höhe Annalp 1711 m
Strecke 14.2 km, Auf- und Abstieg 940 Hm
Gesamtzeit 6 Std. 30 Min., davon in Bewegung 5 Std. 30 Min.
Strecke: Au (Gemeindeamt) - Grunholz - Bodenvorsäss - Annalperau - Annalp - Bergkristallhütte - Wieden - Au

Links:
Wanderbeschreibung Rundwanderung zur Bergkristallhütte (ohne Annalp)
Variante grössere Rundwanderung über das Annalper Joch zur Bergkristallhütte
Berggasthof Bergkristallhütte
Volkssage über die Annalp und das Strackli

GPS-Track:

Keine Kommentare:

Kommentar posten