Samstag, 19. Mai 2012

Mountainbiketour Montlinger Schwamm - Ruhsitz

Nachdem Mitte Mai die letzten Schneeflecken auf 1300 m Höhe verschwunden sind, empfiehlt sich diese schöne Mountainbiketour. Sie ist bis zum Montlinger Schwamm technisch sehr einfach und zeichnet sich durch prächtige Ausblicke ins Rheintal und zum Alpstein aus.

Zum Montlinger Schwamm 1127 m
Von Widnau geht es zuerst flach im Talboden über Altstätten nach Kobelwies. Ab hier steigt die Strasse (grösstenteils asphaltiert, teilweise Naturstrasse) steil hinauf zur Neuenalp und zum Montlinger Schwamm. Bis dorthin ist die Strasse auch für den motorisierten Verkehr offen.

Der Montlinger Schwamm
Das Bergrestaurant mit gemütlicher Terrasse verlockt den müden Biker zur ausgiebigen Rast.
Blick ins Rheintal

Überquerung zum Ruhsitz
Beim Schwamm geht die Strasse weiter via Rutschwald, wo links via Brunnenberg nach Rüthi abgezweigt werden könnte, hinauf nach Troboden. Hier zweigt ein gut signalisierter Wanderweg, die Höhe haltend, zum Ruhsitz ab.
Überquerung zum Ruhsitz
Die Fahrt durch ein kleines Waldstück ist technisch schon etwas anspruchsvoller. Im Hintergrund leuchten die Schneeberge des Alpsteins: Säntis, Altmann usw. Auch im Restaurant Ruhesitz, genannt "Risi", lässt es sich gemütlich einkehren.

Der Ruhsitz
Rückweg über Eggerstanden - Eichberg
Der Heimweg führt vorerst auf dem gleichen Weg zurück zum Montlinger Schwamm und zur Neuenalp. Dort zweigt man links ab und folgt dem Mountainbikeweg nach Eggerstanden. Weiter geht es über Hengsttobel - Schwend - Eichberg zurück ins Rheintal und via Altstätten nach Widnau.
Kamor, Resspass und Fähnerenspitz
Tourendaten
Höhen: Widnau 405m / Montlinger Schwamm 1127m / Übergang 1290m / Ruhesitz 1279m
Anstieg gesamt ca. 900m
Widnau - Montlinger Schwamm 24.5 km (2 Std. 10 Min.)
Montlinger Schwamm - Ruhsitz 4.7 km (45 Min.)
Ruhsitz - Widnau 30.6 km (2 Std.)

Keine Kommentare:

Kommentar posten