Freitag, 9. September 2022

Via Alpina: Sospel - Peillon


(Ausführlicher Reisebericht folgt später)

Ausgangs Sospel

Mont Barbonnet, ganz oben das Fort du Suchet

Vergessener Klassiker am Wegrand

In den Eichenwäldern bei Les Scardélans

Vom Col du Farguet aus sieht man das Meer

Wandern durch die mediterrane Vegetation

Dieses Wrack liegt wohl schon lange hier

Ländliche Idylle

Peille

Unterwegs nach Peillon

Tatsächlich: ein Stück Paradies

Gemütliche Terrasse der Auberge de la Madone

Peillon: ein richtiges Adlernest

In den Gassen von Peillon

Blick über die Dächer des Dorfes

Saint-Saveur-Kirche


Tourendaten:
Strecke 20.6 km
Aufstieg 1241 Hm, Abstieg 1295 Hm
Zeit unterwegs 9 Std. 30 Min., davon in Bewegung 6 Std. 55 Min.

Hyperlinks:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht
Reiseführer Via Alpina: R160

GPS-Track:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen