Samstag, 10. August 2013

Via Alpina: Arnoga - Eita

Tag 15 auf der Via Alpina, und wieder herrschte Prachtswetter. Da es Samstag war, trafen wir viele unterwegs viele Wanderer und Ausflügler an. Wir wanderten gemütlich von Arnoga zum Verva-Pass und von dort hinunter, am Laghetto delle Acque Sparse und der Falck-Hütte vorbei ins kleine Bergdorf Eita, wo wir in der Baita Franzini in den Genuss echt italienischer Gastfreundschaft gelangten.
Hotel Li Arnoga
Vedretta de Piazzi in der Morgensonne


Schmuckes Ferienhaus
Durchs Val Verva
Laghetto delle Acque Sparse



Rifugio Falck


Eita, unser Etappenziel
Tourendaten:
Strecke 15.1 km
Aufstieg 527 Hm, Abstieg 724 Hm
Zeit in Bewegung 3 Std. 50 Min. (exkl. Pausen)

Navigation:
nächste Etappe
zurück zur Übersicht

GPS-Track:

Keine Kommentare:

Kommentar posten