Samstag, 25. Juli 2015

Via Alpina rot von Ulrichen nach Vernayaz

Auch dieses Jahr setzen wir unsere Reise auf dem roten Weg der Via Alpina fort. Wir starteten in Ulrichen im Kanton Wallis, dort, wo wir unsere Fernwanderung im Vorjahr beendet hatten.

Der Weg führte uns durchs Obergoms, dem imposanten Aletschgletscher entlang, dann über die Gemmi ins Berner Oberland, am Fuss der Diablerets vorbei in die Waadtländer Alpen und beim Grand Muveran ins Unterwallis zur Zieldestination Vernayaz bei Martigny.

Da wir diesmal grösstenteils ausgezeichnetes Wetter und nur wenig Regen hatten, schafften wir die Strecke von 260 km und je rund 14'000 Höhenmetern Auf- und Abstiegen in 14 Tagen. Eine Tagesetappe (R97 von Mund nach Gampel / Steg) mussten wir abändern und legten sie teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück, da die Verhältnisse bei Regen zu gefährlich sind.

Unsere Wanderetappen 2015:
Wir wanderten diesen Sommer folgende Etappen des Fernwanderwegs (bitte anklicken, um den Hyperlinks zu folgen):
  1. Ulrichen - Burghütte (R94 bis Bellwald und Abkürzung zur Burghütte auf R95)
  2. Burghütte - Riederfurka (Teil R95)
  3. Riederfurka - Mund (R96)
  4. Mund (Salwald) - Brigerbad (Schlechtwettervariante statt R97)
  5. Gampel / Steg - Leukerbad (R98)
  6. Leukerbad - Schwarenbach (R99)
  7. Schwarenbach - Sunnbüel (Regenpause, kleine Rundwanderung)
  8. Schwarenbach - Hahnenmoospass (R100 und Abkürzung zum Hahnenmoospass auf R101)
  9. Hahnenmoospass - Lauenen (Teil R101 und R102)
  10. Lauenen - Gsteig (Variante von R103)
  11. Gsteig - Godey (R104)
  12. Godey - Le Pont-de-Nant (R105 und Teil R106)
  13. Le Pont-de-Nant - Col du Demècre (Teil R106)
  14. Col du Demècre - Vernayaz (R107)

Panorama am Grossen Aletschgletscher


GPS-Track:

Links zu den Via Alpina-Etappen in anderen Jahren:
2017 - roter Weg von Vernayaz nach Modane
2016 - roter Weg von Feldkirch nach Oberstdorf
2014 - roter Weg von Tirano nach Ulrichen
2013 - roter Weg von Feldkirch nach Tirano
2012 - grüner Weg von Widnau nach Adelboden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen